OBEN OHNE Special "Die türkische Braut"

Die 90-minütige TV-Komödie von Oben ohne, "Die Türkische Braut", wurde vom 3. Mai bis Anfang Juni 2010 in der Türkei und natürlich auch in Salzburg gedreht. ORF 2 strahlte das Special zur Serie am 22. Dezember aus und 731.000 Zuseher wurden an wunderschöne türkische Drehorte (wie Seliyime, Taslica, Sügüt, Marmaris und Bozburun) und in neues Chaos rund um die Familie Horrowitz geführt.Ein gestohlener Wagen, eine vermeintliche Zwangsheirat und viel Familie sorgten für Verwirrungen, an denen zu einem großen Teil der Revierinspektor Traugott Pimpf Anteil hatte.

Seyfis Schwester, im Film Akangül genannt, wird von Pinar Erincin gespielt. Haktan, Seyfis Freund in der Türkei, stellt Mike Galeli dar. Gerhard Zemann (Inspektor Alwin Zirmgiebel), im April 2010 verstorben, wurde durch Johannes Silberschneider ersetzt, der im Film Reginald Brüller genannt wird.



Kurzinhalt

Eines Morgens ist Seyfis alter Kombi verschwunden. Geklaut - was sonst. Pimpf denkt sofort an eine linke Tour, denn Seyfi ist ja schließlich Türke ... Die Versicherung denkt natürlich sofort an Versicherungsbetrug. Nun fliegt eine Autoschieberbande, bestehend aus Österreichern und nur einem Türken, auf. Dem Türken wird nachgewiesen, dass er Seyfi kennt ... Und da Seyfi auch noch abrupt in die Türkei abreist, erhärtet sich der Verdacht gegen ihn. Ihm geht es jedoch um seine Schwester: Sie soll zwangsverheiratet werden, glaubt er. Sarah und James reisen in seinen Heimatort mit, weil sie helfen wollen und die Reise mit einem angenehmen Türkeiaufenthalt verbinden können. Auch der eifrige Pimpf folgt, um den vermeintlichen Versicherungsbetrug nachweisen zu können. Da er aber weder Türkisch noch gut Englisch kann, bekommt Pimpf Probleme mit seinem Leihwagen. Schließlich landet er sogar im Gefängnis und muss von seinem Kollegen Gustl Horrowitz herausgeholt werden.
In der Zwischenzeit gehen Sarah, James und Seyfi dem Problem mit der Zwangsheirat nach. Und werden erleben, dass alles ganz anders ist. Die Reise endet in einer fröhlichen Hochzeit von Seyfis Schwester mit dem Mann, den sie liebt.