Folge 16 :: Endstation Prellbock
Frido (Branko Samarovski) stielt sich in aller Frühe davon, zu einem heimlichen Date bei der Remise der Lokalbahn. Er hat eine Überraschung für seine Freundin, Maria (Helma Gautier). Die begeisterte Bahnfahrerin wollte immer schon mal in einem Zug ganz vorne sitzen – in der Lok. Frido, pensionierter Lokführer, erfüllt ihr diesen Wunsch und entführt eine Lok aus der Remise. Von so etwas hat Maria nicht einmal zu träumen gewagt. Dass ihre Nervosität darüber nicht nur mit der „geliehenen“ Lok begründet ist, stellt sich erst während der Fahrt heraus. In einem hinterlassenen “Beruhigungsbrief” verspricht Frido die Lok heil zurückzubringen. Das scheint nur schwer möglich, denn die Lok hat weder Funk noch Bremsen und die Handy-Akkus sind bald leer. Angeführt von der führerscheinlosen autofahrenden Sarah (Elfi Eschke) startet eine Rettungsaktion, ergänzt durch den Polizisten Udo (Heinrich Schafmeister), dem Rest des Horrowitz Clans, Spezialisten der Lokalbahn, Hubschraubern, etc…

Darsteller: Elfi Eschke, Andreas Steppan, Philip Leenders, Heinz Reincke, Bibiana Zeller, Maria Köstlinger, Nora Heschl, Ernst Konarek, Haydar Zorlu, Manfred Dungl, Martina Schwab, Gerhard Zemann, Heinrich Schafmeister, Helma Gautier, Robert Pienz, Peter Scholz, Eugen Stark, u.a.