Magarita :: Ina-Alice Kopp

MAGARITA gespielt von INA-ALICE KOPP ist die plötzlich auftauchende Tochter Boris’ und somit Judiths vermeintliche Halbschwester. Sie lernt James in Italien kennen, die beiden kommen sich auch schnell näher, näher als manch anderer möchte. Mit diesem Tächtelmächtel wird sie unweigerlich aber auch nicht wissend zu Judiths Rivalin. Zurück in Österreich ist ihr jedoch sofort klar, dass das keinen Sinn hat, sich zwischen James und ihrer Halbschwester zustellen und reist zurück nach Wien. Als sie eines Tages zurück kehrt um einen Vaterschaftstest von ihrem „angeblichen“ Vater machen zu wollen, stellt sich Boris jedoch stur und Judith flippt aufs Neue - diesmal eher grundlos - aus. Mit Hilfe Sarahs und Chefinspektor Zirmgiebel findet sich dann doch noch eine Lösung und es stellt sich heraus, dass Magarita doch nicht die Tochter Boris’ und somit wiederum auch nicht die Halbschwester von Judith ist. Sie kehrt traurig aber mit geklärten Tatsachen nach Wien zurück.