Gustl Horrowitz :: Andreas Steppan

GUSTL Horrowitz gespielt von ANDREAS STEPPAN hat in der „Horror“-WG die sich aus dem anfänglichen Ehe-Bruch entwickelt nicht wirklich viel zu melden, so schwankt er zwischen Wut, Verzweiflung und gleichgültigen Phasen, sieht sich oft als Opfer - sucht und findet das Heil in seinem Beruf, den er perfekt beherrscht und bei anderen Frauen, am liebsten bei jüngeren. Obwohl er immer wieder mit seiner Kollegin Arabella oder seiner Nachbarin Anna Schnabel flirtet, bleibt er reizbar, wenn Sarah ein Date mit einem anderen Mann eingeht. Nur weil er das darf oder einfach macht muss das ja nicht gleich für alle gelten – oder? Bei der Scheidung wird vereinbart, dass jeder dass tun und lassen kann was er will und dass Sarah nur für Willi, James und sich kocht, wäscht und bügelt. Aber Gustl leidet schließlich schon ein wenig darunter, dass Sarah sich meistens konsequent an diese Regeln hält, aber ein wenig Leiden ist manchmal ja auch nicht so schlecht – so lange sich jemand dann doch wieder erbarmt. Er lehnt vor allem alles was Amerika ist und hervorbringt vehement ab – eben auch die englisch Sprache, daher spricht er aus Protest den Namen seines Sohnes so aus wie man ihn schreibt, „J a m e s“.