Boris Weininger :: Alexander Goebel

BORIS Weininger gespielt von ALEXANDER GOEBEL ist der Vater von Judith und somit auch Annas Ex. Mit seinem jeweils unerwarteten Auftauchen bringt er stets viel Wirbel in das Leben der Hausbewohner. Einerseits will er bei Judith anscheinend wirklich noch viel gut machen und z.B. seine ausstehenden Alimente all der Jahre begleichen, andererseits macht er sich auch immer wieder an Sarah ran. Zudem hat er immer einen gute Geschichte parat, wenn er mal dringend etwas braucht – warum auch nicht das gute mit dem nützlichen verbinden? So geht Boris einmal bei den Horrowitz aus und ein wie es ihm gefällt, kriecht ein andermal bei Judith unter – als Anna grad nicht da ist – sägt dann wieder an Sarah ran und nutzt selbst eine mögliche zweite Tochter, Margarita, zumindest teilweise auch ein wenig aus oder will das zumindest. So verärgert er entweder Anna, dann James, dem’s gar nicht passt, dass seine Freiheit mit Judith ziemlich eingeschränkt wird und dann die andere Tochter, bereits als er sie kennen lernt. Doch immer wieder beweist er auch einen guten Kern, sodass man ihm an sich nie bis zur letzten Konsequenz hin böse sein kann. Letztlich ist ja oft schon „gut gemeint“ das Gegenteil von „gut“ und alles hat zwei Seiten – vor allen Dingen Boris.